Search here...
TOP
Blog

10 Tage Yoga Challenge

Flow Feel Fit 10 Tage Yoga Challenge


Willkommen bei der 10 Tage Yoga Challenge. Du kannst heute mit der Flow Feel Fit Challenge beginnen. Du findest auf meinem YouTube Kanal kraftvolle Vinyasa Flows, die dir helfen sollen Kalorien zu verbrennen und deinen Körper zu straffen. 

Die Yoga Einheiten sind aus meiner LIVE Yoga Challenge. Falls du dir die kompletten Video anschauen möchtest, kannst du das gerne hier tun. 

10 Tage Yoga Challenge auf YouTube


10 Tage Yoga Challenge fit für den Sommer Summer body yoga challenge
Klicke hier, um mit Tag 1 zu starten.

Fragen & Antworten


Für wen ist die Challenge geeignet? 

Du möchtest Yoga in deinen Alltag integrieren und dir einfach mal mehr Zeit für Dich nehmen? Dann ist die Challenge perfekt für Dich geeignet. Du wirst die Yoga Videos täglich in Deinen Alltag integrieren, dadurch entsteht automatisch eine neue Routine. Um diese neue Eigenschaft zu festigen, empfehle ich Dir auf jeden Fall dran zu bleiben. Du Kannst danach sofort mit einer 30 Tage Challenge weitermachen.

Wie lange gehen die Videos? 

Die Yoga Videos gehen im Schnitt 20 – 30 Minuten. Die Einheiten sind super vor der Arbeit zu meistern, um einen energiereichen Start in den Tag zu haben. Natürlich kannst du die Yoga Videos auch abends absolvieren um runter zu kommen und um etwas zu entspannen.

Ich habe noch nie Yoga gemacht, kann ich trotzdem mitmachen?

Auf jeden Fall! Du findest in der Yoga Challenge unter anderem Videos, die Dir einen informativen und einfachen Einstieg bieten. 

Ich bin mit der Atmung überfordert, was kann ich tun?

Lege deinen Fokus im ersten Schritt auf eine saubere und genaue Ausführung deiner Asanas (die Übungen die du im Yoga machst). Fließend deine Atmung zu den Übungen zu kombinieren wird mit der Zeit kommen. Also setze Dich nicht unter Druck und genieße Yoga so gut es geht. 

Ich bin überhaupt nicht beweglich, wie fange ich an? 

Einfach starten! Als ich mit Yoga angefangen habe, war ich so unbeweglich wie ein Kühlschrank. Einfach machen ohne zu beurteilen, vor alle sich selbst sollte man niemals vergleichen oder beurteilen.

Die neue Position kommt zu schnell, ich komme nie hinterher, was kann ich tun? 

Lege den Fokus ganz auf Dich und Deine Geschwindigkeit, auf deinen Rhythmus. Es ist egal wie schnell der Trainer ist oder die anderen. Es geht um DICH. Also einfach in deinem eigenen Tempo die Übungen machen und dann wieder einsteigen wenn etwas zu schnell war.  Und das tolle ist, bei YouTube kannst du die Videos sogar stoppen. 

Der beste Zeitpunkt ist jetzt!


Wenn dich deine Intuition hier hin geführt hat und sich bis jetzt alle Details einladend für dich anhören, dann bist du jetzt eingeladen an der 10 Tage Yoga Challenge kostenfrei und unverbindlich teilzunehmen. 


«

»

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: